Sie befinden sich hier:Pressemitteilung “Klostermedizin – eine Einführung” Dr. J.G. Mayer, Würzburg

Pressemitteilung “Klostermedizin – eine Einführung” Dr. J.G. Mayer, Würzburg

Klostermedizin in der Kinderheilkunde

Am 23. März 2017 referierte Dr. Johannes Mayer bei uns im Kinderkrankenhaus St. Marien über die “Klostermedizin”.

Der Begriff „Klostermedizin“ bezeichnet eigentlich keine spezielle Therapiemethode, sondern eine Epoche der europäischen Medizingeschichte, in der die Klöster die einzigen Orte waren, wo sich systematische Kenntnisse über Therapiemethoden durch Literatur und Erfahrung erhalten hatten. Die Epoche umfasst in etwa das frühe und hohe Mittelalter. Der Schwerpunkte der Behandlung lagen auf Phyto-, und Ordnungstherapie, Bädern und Ernährungslehre.

Mehr Infos gibt es auf: www.klostermedizin.de
Informationen über die Integrative Medizin im Kinderkrankenhaus finden Sie auf www.kinderkrankenhaus-landshut.de.

Die Bilder zeigen Dr. Johannes Gottfried Mayer von der Forschungsgruppe Klostermedizin, Würzburg, Dr. Catharina Amarell, Leiterin des ärztlichen Teams “Integrative Medizin” im Kinderkrankenhaus und Bernhard Brand, Geschäftsführer des Kinderkrankenhauses.

 

 

2017-03-27T10:21:29+02:00 27. März 2017|Presse|