Sie befinden sich hier:Am 17. November ist der Welt-Frühgeborenen-Tag

Am 17. November ist der Welt-Frühgeborenen-Tag

Das Kinderkrankenhaus St. Marien in Landshut betreibt gemeinsam mit dem Krankenhaus Landshut-Achdorf das Perinatalzentrum Landshut Level 1. Hier werden zu früh geborene Kinder – oftmals mit weniger als 1000 g – auf höchstem medizinischem Niveau und mit großem Fachwissen liebevoll versorgt.

Deutschlandweit werden jährlich ca. 65.000 Kinder zu früh geboren. Jedes Jahr am 17. November findet der Welt-Frühgeborenen-Tag statt.

Der Welt-Frühgeborenen-Tag möchte über Landesgrenzen hinweg Frühgeburt und ihre Folgen thematisieren. https://www.fruehgeborene.de/projekte/welt-fruehgeborenen-tag

 

2020-11-17T16:41:42+02:00 17. November 2020|Aktuelles|