Selbsthilfegruppen

Das Kinderkrankenhaus arbeitet eng mit allen Selbsthilfegruppen zusammen. Die Leiterrunde der Kinder-Selbsthilfegruppen trifft sich unter der Dachorganisation des Vereins „Hand in Hand“ regelmäßig in den Räumlichkeiten der Kinderklinik zum Austausch.

  • Kontaktstelle für Kinder und Jugendliche bei Krebs
  • Offene Behindertenarbeit
  • Selbsthilfegruppe Dysmelie
  • Arbeitskreis Down-Syndrom (alle zwei Monate findet hier ein Elterntreff bei Kindern mit Downsyndrom statt)
  • Selbsthilfegruppe diabetischer Kinder und Jugendlicher
  • Elternkreis rheumakranker Kinder und Jugendlicher
  • Kontaktgruppe Sorgenkinder
  • Selbsthilfegruppe für Zöliakie/Sprue
  • Selbsthilfegruppe herzkranker Kinder
  • KiDS – 22q11

 

Nähere Information über die verschiedenen Gruppen erhalten Sie bei Kornelia Thomanek-Kotios, Email: kthomanek@diakonie-landshut.de, Tel. 0872 / 609 114, oder auch über Schwester M. Eva Schlötterlein (Psychosozialer Dienst)

Im Kinderkrankenhaus liegen die Informationsflyer der einzelnen Selbsthilfegruppen aus.