Schule für kranke Kinder

Seit 1984 werden im Kinderkrankenhaus Kinder schulisch betreut. In enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Mitarbeitern im Kinderkrankenhaus werden Kinder verschiedener Schulgattungen und Altersstufen von unserem Lehrerteam (Volksschullehrerin, Gymnasiallehrerin und Heilpädagogin) individuell unterrichtet. Unsere Lehrer nehmen Kontakt mit den Stammschulen auf und versuchen dann den Unterrichtsstoff in den wichtigsten Fächern so zu vermitteln, dass nach der Entlassung der Anschluss an die Stammklasse möglichst gewährleistet ist. Das trägt dazu bei, die Befürchtungen der Eltern und Kinder zu vermindern, bei einem längeren Krankenhausaufenthalt in den schulischen Leistungen zurückzubleiben. Zusätzlich soll der Unterricht von der Krankheit ablenken, den Heilungsprozess unterstützen und den Willen zur Genesung stärken.

 Klassenzimmer_g2
 

Klassenzimmer_g

 

schule-fuer-kranke-kinder-3