Kindergynäkologie
Die Kindergynäkologische Untersuchung kann bei folgenden Krankheitsbildern sinnvoll sein:

  • Fehlbildungen des Genitale, der ableitenden Harnwege oder des Enddarms
  • bei unklaren Bauchschmerzen im Sinne einer ergänzenden Diagnostik
  • bei Entzündungen des Genitale, bei Unterbauchtumoren
  • bei Verdacht auf sexuellem Missbrauch

 

Die Untersuchung wird von Kinderärztinnen mit Ausbildung in gynäkologischer Untersuchungstechnik und in Zusammenarbeit mit Frauenärztinnen des Klinikums Landshuts und des Krankenhauses Landshut-Achdorf durchgeführt.

Termine nach telefonischer Vereinbarung

0871 / 852 – 1287