Sie befinden sich hier:Beschwerdemanagement
Beschwerdemanagement 2018-04-06T16:02:05+00:00

Beschwerdemanagement

Selbstverständlich finden Sie bei unseren Ärzten und Pflegekräften immer Gehör, wenn Sie zum Beispiel mit dem Behandlungsablauf Ihres Kindes unzufrieden sind. Wir ermuntern Sie hiermit dazu, auftretende Probleme oder Fragen direkt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort zu besprechen.
Vielleicht möchten Sie sich mit Ihrem Anliegen aber lieber an eine neutrale Person wenden oder überhaupt einen anderen Kommunikationsweg wählen. In diesem Fall stehen Ihnen folgende institutionalisierte Wege zur Verfügung:

Geschäftsführung

Selbstverständlich steht Ihnen die Geschäftsführung für jegliche Hinweise zur Verfügung.

Bernhard Brand
Bernhard Brand
Krankenhaus
Geschäftsführung
Telefon

Patientenfürsprecher

Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit sollen alle Krankenhäuser auf freiwilliger Basis unabhängige Patientenfürsprecher als Ansprechpartner für Patienten bei Fragen und Problemen einrichten.
Diese Aufgabe nimmt im Kinderkrankenhaus der Krankenhausseelsorger Georg Stürzl wahr. Er steht Patienten / Angehörigen persönlich zur Verfügung. Er nimmt ihre Anliegen und Beschwerden entgegen, übernimmt eine Mittlerrolle zwischen Ihnen und dem Klinkpersonal, trägt zur Klärung und Entschärfung von Konflikten bei.

Herr Stürzl ist zur Verschwiegenheit verpflichtet und behandelt alle von Ihnen vorgetragenen Sachverhalte vertraulich. Gegenüber der Klinikleitung und den Beschäftigten des Kinderkrankenhauses wird er nur im ausdrücklichen Auftrag tätig.

Bitte beachten sie auch die Seite der Krankenhausseelsorge.

Georg Stürzl
Georg Stürzl
Patientenfürsprecher
Telefon

Qualitätsmanagement

Patienten, Begleitpersonen, Angehörige und Besucher der Kinderkrankenhaus St. Marien gGmbH können sich mit Problemen, Lob, Kritik, allgemeinen Hinweisen oder Beschwerden jederzeit an das Qualitätsmanagement im Haus wenden. Jede Form der Rückmeldung von Ihnen wird von uns entgegengenommen und an die jeweils zuständigen Personen bzw. Bereich weitergeleitet und bearbeitet. Schwachstellen werden so schnellstmöglich identifiziert und Maßnahmen daraus abgeleitet. Unabhängig davon, ob Sie mit einer Situation nicht zufrieden waren, Vorschläge und/oder Verbesserungen haben oder Sie mit unserem Haus zufrieden sind und uns loben wollen, steht Ihnen jederzeit die Möglichkeit zur Verfügung dies zu tun. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen, Wünsche und Vorschläge persönlich, per Post oder per E-Mail entgegen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, den im Haus ausgelegten Beschwerdemanagement-Flyer auszufüllen und in den gekennzeichneten Briefkästen zu werfen.

Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass potenzielle Beschwerden oder allgemeine Hinweise auf kürzestem Weg einer möglichen Lösung zugeführt werden.

Kim Grasböck
Kim Grasböck
Qualitätsmanagement
Telefon