Begleitpersonen
Mitaufnahme

 

Wir begrüßen es , wenn Sie so oft wie möglich bei Ihrem Kind sind. Sofern es die Belegungssituation zulässt und es medizinisch begründet ist, besteht die Möglichkeit der Mitaufnahme einer Begleitperson. Bitte wenden Sie sich hierfür an die für Ihr Kind zuständige Pflegekraft.

Grundsätzlich ermöglicht die Ausstattung aller Patientenzimmer die Mitaufnahme einer Begleitperson (Ausnahme Intensivstation). Jedes Zimmer verfügt über eine Nasszelle; Gästebetten stehen zur Verfügung. Sollte die Unterbringung im Patientenzimmer aufgrund der Patientenbelegungssituation grundsätzlich auf der Intensiv- und Überwachungsstation nicht möglich sein, stehen Übernachtungszimmer in Stationsnähe zur Verfügung.

Bitte beachten Sie bei der Unterbringung im Patientenzimmer folgendes: Um unsere Pflegekräfte und Ärzte bei der medizinisch-pflegerischen Versorgung Ihres kranken Kindes zu unterstützen, klappen Sie Ihr Gästebett abends bitte erst um 20:00 Uhr auf und morgens bis 7:00 Uhr wieder selbst zusammen.

Wir bitten Sie um Verständnis für gegebenenfalls beengte Verhältnisse in den Patientenzimmern. Aber da wir den Müttern und Vätern unserer kleinen Patienten gerne die Möglichkeit geben möchten, rund um die Uhr bei Ihrem Kind zu bleiben, kann dies zu einer gewissen Enge führen.

Zu den Kosten:
Die Kostenträger übernehmen die Übernachtung inklusive der Vollpension bis zum Alter des Kindes von sechs Jahren; im Einzelfall evtl. auch länger. Grundsätzlich kostet die Mitaufnahme einer Begleitperson inklusive Vollpension 45 €. Falls ein Einzelzimmer gewünscht wird, kostet dieses zusätzlich 40 €. Ein Einzelzimmer können wir nur dann anbieten, wenn es die allgemeine Belegung des Hauses zulässt. Die Entscheidung trifft die jeweilig zuständige Stationsleitung. Bitte sprechen Sie diese darauf an.

Essen für Begleitpersonen

 

In unserer Cafeteria werden alle Mahlzeiten angeboten. Das Frühstück kann aus einem reichhaltigen Angebot zusammengestellt werden. Am Mittag besteht die Wahlmöglichkeit zwischen zwei Menüs, eines davon ist vegetarisch. Außerdem stehen immer frische Salate bereit. Auch kleine warme oder kalte Speisen werden angeboten. Dies gilt ebenfalls für das Abendessen. Für zwischendurch gibt es zum Kaffee frischen Kuchen. Die Cafeteria wird auch gerne für einen kurzen Aufenthalt außerhalb der Station genutzt. Bei schönem Wetter stehen auf der Terrasse Tische und Stühle bereit.

Mit aufgenommene Begleitpersonen erhalten auf Station kostenlos Essensmarken für die einzelnen Mahlzeiten.